Golfplatz Donauwörth auch für Gäste geöffnet

Clubnachrichten

Golfplatz Donauwörth auch für Gäste geöffnet

08. Juni 2020

Leitlinien für einen an den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (COVID-19) orientierten Spielbetrieb auf Golfanlagen

 Stand: 13.06.2020

 

 Golfplatz geöffnet

für

Mitglieder und Gäste

 

Diese wurden für unseren Golfplatz individualisiert. Wir bitten Sie, die nachstehenden vom DGV und BGV erarbeiteten Leitlinien für einen an den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (COVID-19) orientierten Spielbetrieb auf Golfanlagen unbedingt zu beachten.

 

Allgemeine Hinweise

Beachten Sie die Hinweistafeln auf dem Platz über alle notwendigen Auflagen, Beschränkungen und Hygienevorschriften zum Infektionsschutz informieren werden. Es ist nicht sinnvoll die Golfanlage aufzusuchen, wenn nicht sichergestellt ist, dass Sie entweder dem Spiel auf dem Platz nachgehen oder die Übungsanlagen nutzen wollen. Gruppenbildungen sind zu vermeiden.

Besondere Bereiche auf der Golfanlage werden entweder abgeschlossen oder mit Trassierband abgesperrt und können nicht betreten werden.

 

Anfahrt - Abreise - Parkplätze

Das Betreten der Golfanlage ist frühestens 30 Min. vor der eigenen Startzeit erlaubt. Fahrgemeinschaften mit Personen, die nicht zu Ihrer Hausgemeinschaft gehören, sollen vermieden werden. Achten Sie auch bitte darauf, Ihr Fahrzeug mit ausreichendem Abstand zum Nachbarn zu parken.

Die Golfanlage ist zügig nach Spielende zu verlassen. Zusammenkünfte nach dem Spiel sind leider im Moment nicht möglich.

 

Startzeiten

Um die Kontaktbeschränkungen zu gewährleisten, kann nur mit vorher gebuchten Startzeiten gespielt werden. Mitglieder und Gäste buchen ihre gewünschte Startzeit online über unsere homepage oder über die Albatros App „Albatros Mobile Services“. Gäste erhalten ihre Zugangsdaten über Anmeldenregistrieren per E-Mail zugesandt.

 

Flights

1er-/2er-/3er- und 4er-Flights erlaubt.

 

  • Gestartet wird immer von Tee 1 im Abstand von 10 Min.
  • innerhalb des Flights ist auf den Mindestabstand von 1,5 m zu achten
  • Abkürzungen sind nicht erlaubt
  • Überholen von Flights auf dem Platz ist erlaubt
  • ein angemessener Abstand an den vorderen Flight ist einzuhalten

(Markierungen im Wartebereich beachten)

  • Spieler die einen Ball in hohes Gras schlagen, müssen einen neuen Ball spielen

(es darf nicht gesucht werden)

  • Rechen in den Bunkern sind entfernt – Sandflächen mit Schläger und Füßen glätten
  • Fahnen nicht herausziehen - nur Ball-Lifter mit dem Putter bedienen

 

Seniorentraining – Ladies-Day – Lustgolfer

Ein gemeinsames Spiel ist nicht möglich. Startzeiten werden am Montag bzw. Donnerstag für diese Gruppen geblockt. Startzeiten reservieren Sie bitte persönlich bei Siggi Mugrauer oder Jutta König-Kapfer.

 

Auf der Golfrunde

Ballwascher auf dem Platz, Waschplätze für Trolleys, Carts, Schläger und Schuhe müssen leider entfernt bzw. gesperrt werden, da hier die vorgeschriebenen hygienischen Voraussetzungen nicht gewährleistet werden können.

 

Es dürfen nur die eigenen Bälle gespielt werden. Gefundene Bälle, Bälle von Mitspielern, Tee's, Bleistifte etc. dürfen nicht aufgenommen werden.

Auf das Händeschütteln, Umarmungen oder Küsschen muss leider verzichtet werden.

 

Änderungen der Golfregeln

 

  • Ergebnisse im Zählspiel notieren (Regel 3.3b)
    • Spieler dürfen Ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen (es ist nicht erforderlich, dass der Zähler dies tut).
    • Es ist nicht erforderlich, dass der Zähler die Lochergebnisse des Spielers physisch bestätigt, aber es sollte zumindest eine mündliche Bestätigung erfolgen.
    • Es ist nicht erforderlich, eine Scorekarte physisch bei der Spielleitung einzureichen, vorausgesetzt, die Spielleitung kann die Ergebnisse in anderer Form annehmen.
  • Flaggenstöcke
    • Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt werden. Strafe bei Verstoß: Grundstrafe (2 Strafschläge).
  • Bunker
    • Liegt ein Ball in einem Bunker und ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos fallen gelassen werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.

 

E–Carts

Diese können ab sofort von 2 „Fremden“ genutzt werden. Der Fahrer muss das E-Cart vor der Nutzung desinfizieren (Lenkrad, Umschalttaste, Haltegriffe, usw.). Hierzu erhalten Sie im Sekretariat ein Desinfektionsmittel. Maskenpflicht wird empfohlen. Buchungen sind wie bisher über das Sekretariat per E-Mail oder telefonisch möglich.

 

Sanitäreinrichtungen – Umkleideräume

Toiletten werden entsprechend den Hygienevorschriften regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Desinfektionsmittel und Seifenspender zum Händewaschen und Einmalhandtücher stehen an den Waschbecken in den Toiletten bereit. Duschen und Umkleideräume sind geschlossen und stehen nicht zur Verfügung.

 

Caddyhallen

Codetastatur der Caddyhalle 1 nur mit Handschuhen betätigen. Auch in den Caddyhallen gelten die vorgeschriebenen Abstandsregeln von 1,5 m und alle Hygienemaßnahmen. Da unsere Caddyhallen räumlich sehr großzügig sind erlassen wir keine Zutrittsbeschränkungen. Hier appellieren wir an Ihre Vernunft. Wir bitten Sie, vor allem Ihre/n Stellplatz bzw. Box sauber zu halten.

 

Übungsanlagen

Auf allen Übungsanlagen nur mit eigenen Schlägern spielen. Der Mindestabstand von 1,5 m ist grundsätzlich einzuhalten.

     Driving-Range

  • Abschlägsflächen sind durch Holzlatten im 4 m Abstand markiert
  • nur 2 Personen gleichzeitig in der Abschlagshütte
  • Rangebälle dürfen von den Spielern grundsätzlich nicht gesammelt werden
  • am Ballautomat auf den Mindestabstand von 1,5 m achten
  • Ballkorb vor Gebrauch desinfizieren und nach Gebrauch wieder beim Ballautomat abstellen

Benutzen Sie hierfür die bereitgestellt Sprühflasche.

 

     Puttingrün

  • Anzahl der Ziele ist minimiert und mit einer Ziel-Fahne ohne Loch markiert
  • Anzahl der gleichzeitig Übenden ist auf maximal 5 Spieler begrenzt
  • nur mit eigenen Bällen spielen

 

     Chippinggrün – Pitchinggrün - Bunkergrüns

Das Ziel wird mit einem Stab gekennzeichnet. Dieser darf grundsätzlich nicht berührt werden.

Nur eigene Bälle benutzen.

 

Golfunterricht

Golfunterricht ist unter Beachtung der Einschränkungen auf dem Übungsgelände und auf dem Golfplatz zulässig. Buchen Sie Ihre Einzelstunden wie bisher bei unserem Pro Jamie Ballantyne.

Hierzu beachten Sie bitte folgendes: Golflehrer und Schüler verwenden nur ihr eigenes Equipment. Unterrichtsschläger müssen nach Gebrauch desinfiziert werden. Der Mindestabstand von 1,5 m ist zwingend einzuhalten.

 

Gruppenunterricht (z.B. PE-Kurse) wird ab sofort angeboten.

 

 

Sekretariat - Golf-Shop

Bitte betreten Sie unser Clubhaus nur mit Mund-Nasen-Maske. Im Vorraum zu unserem Sekretariat darf sich nur 1 Person aufhalten. Halten Sie zu Personen, die auf dem Weg zu den Toiletten sind, immer einen Mindestabstand von 1,5 m.

Bitte bezahlen Sie E-Cart-Gebühren oder Shopeinkäufe, wenn möglich, (kontaktlos) mit Karte.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats ab 11.05.2020:     Montag – Sonntag    08:30 h bis 16:00 h

 

Club-Gastronomie

Geöffnet von Montag bis Sonntag (Ruhetag: Dienstag) von 10:00 bis 22:00 Uhr. Beachten Sie bitte die Hygieneregeln der Gastronomie. Der Eintritt ist nur mit Mund-Nasen-Maske erlaubt. Die Gastronomie ist zur Registrierung der persönlichen Daten verpflichtet. Momentan können zwei Haushalte gemeinsam an einem Tisch sitzen.

 

WICHTIG – WICHTIG – WICHTIG – WICHTIG

 

Wir bitten Sie, diese Leitlinien strikt einzuhalten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass unser Platz wieder geschlossen wird. Das Ordnungsamt kann jederzeit Kontrollen auf dem Platz sowie in den Gebäuden durchführen. Andere Clubs, die bereits geöffnet hatten, mussten wegen Missachtung wieder schließen.

Zurück

Copyright 2020 Golfpark Donauwörth Gut Lederstatt. All Rights Reserved.